Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

Gebetshilfe pol. Umbruch 2011

Die Proteste gegen Unrecht in Tunesien, Ägypten, Libyen und anderen Ländern Asiens und Afrikas verfolgen wir seit einigen Wochen mit großem Interesse und gemischten Gefühlen.

Einerseits sind die gewaltlosen Bürgerbewegungen, die sich ohne Anstoß oder Hilfe von außen für bessere Lebensbedingungen, mehr Rechte, vor allem die Einhaltung der Menschenrechte und Demokratie einsetzen, ein Grund zur Freude.

Andererseits erschreckt die Gewalt, mit der die diktatorischen Herrscher gegen die Demonstrierenden vorgehen und wir sind verunsichert, weil wir die Umstände in diesen Ländern und das Handeln ihrer Herrscher nicht einschätzen können, aber zumindest ihr militärisches Potenzial sehen, das über Leben und Tod vieler Menschen entscheiden kann.

Nicht zuletzt sind wir empört über unsere eigene Gesellschaft und Politik, die um die Missstände wissend diese Systeme so lange unterstützt und mit Waffen ausgestattet hat.

Wir in den europäisch-christlichen Ländern sind in vielfältiger Weise mit diesen Regimen verbunden und tragen Mitverantwortung für das Leiden in diesen Ländern und für die Flüchtlinge aus diesem Unrecht. Zugleich ruft ihr Protest uns zur Besinnung und Umkehr.

Die vollständige Gebetshilfe finden Sie rechts im Downloadbereich.

 

Dateien zum Download

Dateien zum Download