Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Erinnern neu.jpg

Erinnern für die Zukunft

Geschehenes Unrecht darf nicht verdrängt werden. pax christi erinnert an die Opfer von Krieg und Gewalt und setzt sich für Menschenrechte und Versöhnung ein.

Am Ende des II. Weltkrieges aus dem Angebot zur Versöhnung aus Frankreich entstanden, engagiert sich die pax christi-Bewegung heute weltweit für Dialog und Frieden. Das Gedenken an die Opfer von Gewalt und Krieg und das Wachhalten der Erinnerung an Märtyrer und deren Widerstand, stärkt für eine Zukunft ohne Gewalt.

 
  • 22. Sep 2015

    „Es droht eine schwarze Wolke“

    Ein Internet-Sammelband zum Thema „Kirche und Zweiten Weltkrieg“.

  • 01. Sep 2015

    Erinnern um der Zukunft willen

    Wie die katholischen Bischöfe Hitlers Krieg unterstützt haben.

  • 29. Apr 2015

    Tag der Erlösung

    Erklärung des pax christi-Präsidenten Bischof Heinz Josef Algermissen, Fulda, zum 70. Jahrestag der Befreiung Deutschlands von Nationalsozialismus und Krieg am 8. Mai 1945

  • 26. Jan 2015

    Konsens gegen Rassismus&Diskriminierung

    Erklärung des geschäftsführenden Bundesvorstandes anlässlich des Gedenktags an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2015.

  • 30. Sep 2014

    Im Westen nichts Neues

    Ein Reisebericht von pax christi Limburg.

  • 01. Sep 2014

    Zeit heilt nicht alle Wunden

    Erklärung des Geschäftsführenden Bundesvorstandes zum Beginn des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren am 1.9.1939

  • 21. Jul 2014

    Gott mit uns

    Digitale Neuauflage des Buchs von Heinrich Missalla.

  • 23. Jun 2014

    Die Katholiken und der Erste Weltkrieg

    Erklärung des pax christi-Präsidenten Bischof Heinz Josef Algermissen, Fulda, zum Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren

  • 10. Mrz 2014

    Peace Event Sarajevo 2014

    Einladung zum internationalen Friedenskultur-Kongress Pfingsten 2014 in Sarajewo. Mit einem „Paukenschlag“ wurde am Montag parallel in 16 Ländern Europas die Registrierung für das „Peace Event Sarajevo 2014“ eröffnet, das aus Anlass des 100. Jahrestages des Beginns des Ersten Weltkrieges über Pfingsten vom 6.-9. Juni 2014 stattfindet.

  • 17. Jun 2009

    Zwischen Gehorsam und Gewissen

    Einen Studientag hat die deutsche Sektion von pax christi heute der Frage gewidmet, ob heute, 70 Jahre danach, in der katholischen Kirche die Möglichkeit besteht, die eigene Rolle im Zweiten Weltkrieg kritisch zu hinterfragen.