Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Bichl_St._Georg_977a.jpgVon GFreihalter - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44467949

Wallfahrt 2016 der Diözesanverbände Augsburg und München/Freising

23. Jul 2016 – 00:00 Uhr

„Wohl den Menschen, die Kraft finden in Dir, wenn sie sich zur Wallfahrt rüsten.“ (Psalm 84,6) Herzliche Einladung zur gemeinsamen Wallfahrt 2016 der Diözesanverbände Augsburg und München/Freising von Bichl nach Benediktbeuern am Samstag, dem 23. Juli 2016

Anfahrt von München:        
München Hbf (Starnberger Flügelbf) ab: 9.00 Uhr; 
München-Pasing ab: 9.06 Uhr        
Bichl Bahnhof an: 9.56  Uhr         

Vom Bahnhof aus erreichen wir in ca. ¼ Stunde die neu restaurierte  Georgskirche. St. Georg überragt den Ort Bichl und ist von allen Seiten weithin sichtbar. Das Kircherl gehört nach Aussage aller Kunstexperten zu den eindrucksvollsten barocken Dorfkirchen Oberbayerns.

Nach der ersten Statio und einer kurzen Führung pilgern wir durch das landschaftlich reizvolle Loisach-Kochelsee-Moor zur Basilika in Benediktbeuern (Gehzeit ca. 1 1/2 Stunden).

Wem der Wanderweg zu beschwerlich ist, kann auch mit dem Zug von Bichl nach Benediktbeuern fahren: Bichl Bahnhof ab 12:28 Benediktbeuern Bahnhof an 12:30 Uhr.

Die Basilika St. Benedikt in Benediktbeuern  gilt als weltweit drittgrößter Wallfahrtsort zum abendländischen Mönchsvater Benedikt von Nursia.  Auch hier besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einer Führung.

Der Abschlussgottesdienst findet ca. gegen 13 Uhr  in der Anastasiakapelle statt. Das strahlende Gesamtkunstwerk dieser Kapelle aus Spätbarock und Rokoko ist ein Zeugnis sensibler kultureller Schaffenskraft  und das zuletzt geschaffene  herausragende Bauwerk der Benediktinerabtei Benediktbeuern.         

Die Wallfahrt klingt aus mit einem Besuch des Klosterbräustüberls.

Rückfahrmöglichkeit:  
Benediktbeuern Bahnhof ab: 15.58 Uhr/17:00 Uhr 
München-Hbf an:                    16.59 Uhr/18:00 Uhr 

Eventuell bitte mitnehmen: Getränke, kleinen Imbiss, Sitzunterlage. Kleine Änderungen sind möglich.

 

Zeiten

  • 23. Jul 2016 – 00:00 Uhr