Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Lichterglobus.png

Ökumenisches Friedensgebet in Osnabrück

22. Apr 2017 – 11:30 Uhr , 


Wird heute vom pax christi-Regionalverband Osnabrück/Hamburg gestaltet.


Zum Friedensgebet in der Marienkirche

Die Friedensgebete der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Osnabrück (ACKOS) haben eine lange Tradition. In Zeiten von bedrängenden Meldungen von Kriegen und Bürgerkriegen wurden die Friedensgebete an verschiedenen Orten durchgeführt. Seit den „Vorbereitungen“ auf den Zweiten Irakkrieg (2003) wird das Friedensgebet wöchentlich, samstags um 11.30 Uhr, in der Marienkirche durchgeführt. Zu den Themen gehören u. a. die verschiedenen Kriegs- und Krisengebiete der Erde, Gedenken an Opfer von Gewalt, Ungerechtigkeiten, Ausgrenzungen, Flucht, Konflikte in Gesellschaften und Familien.
 Jeweils eine von z. Z. neun Gruppen innerhalb der ACKOS bereitet das Gebet vor. Lutheraner, Katholiken, Reformierte, Baptisten, Mitglieder von Kirchengemeinden und Friedensinitiativen schöpfen aus dem Reichtum ihrer Traditionen und lassen andere daran teilnehmen.
 An jedem Samstag 11.30 Uhr findet in St. Marien, Am Markt (im Turmbereich um den Lichterglobus) eine ca. 15-minütige Friedensandacht statt.

 Seien Sie herzlich dazu eingeladen!

 

Zeiten

  • 22. Apr 2017 – 11:30 Uhr

Adresse