Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Panzerräder.jpg

Deutsche Waffenexporte oder Zivile Konfliktbearbeitung?

23. Aug 2017 – 19:00 Uhr , Gemeindesaal St. Marien . Dorotheenstraße 13 .  61348 Bad Homburg

Diskussion mit den Direktkandidat*innen zur Bundestagswahl im Hochtaunus. Diskussion mit Vertreter*innen der Bundestagsparteien. Podiumsdiskussion der Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel Rhein-Main

Als "Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!" und pax christi bringen wir das Thema Rüstungsexporte erneut in den Wahlkampf ein. Ein Element dafür sind Podiumsdiskussionen wie am 22. August im Haus am Dom und am 23. August in Bad Homburg.

Nutzen Sie doch die Sommerzeit vor oder nach Ihrem Urlaub und treten Sie bitte vor der Bundestagswahl mit den Kandidat*innen Ihres Wahlkreises in Kontakt!

Im letzten Wahlkampf haben wir gelernt, dass Abgeordnete und Kandidat*innen ein Thema umso ernster nehmen, je mehr kritische Anfragen sie dazu erhalten. Mit Ihrer Hilfe können wir unsere Forderungen zur Rüstungsexportpolitik besser in das Parlament einbringen. Für Ihren Brief oder Ihr Gespräch mit „Ihren“ Kandidat*innen finden Sie Vorschläge und Adressen im Anhang unter

www.pax-christi.de/aktivitaeten/kampagne-gegen-ruestungsexport.

Die Wahlprüfsteine der Aktion Aufschrei bieten Ihnen Erklärungen und Fragen als Grundlage für Ihr eigenes Anschreiben.

Die Übersicht enthält alphabetisch nach Wahlkreisen sortiert alle Kandidat*innen der Bundestagsparteien im von pax christi Fulda, Limburg und Mainz (Rhein-Main-Gebiet sowie Nord-, Süd- und Osthessen und einige Wahlkreise in Rheinland-Pfalz).

Der ausführliche Leitfaden ist zur Vorbereitung eines Gesprächs mit Abgeordneten und Kandidat*innen in einer Gruppe.

Die Tipps und Tricks helfen kurz und knapp mit einigen wichtigen beachtenswerten Punkten für Gespräche mit Abgeordneten und Kandidat*innen.

Die Briefvorlage „Fragen an Bundestags-Kandidaten - Fokus Kindersoldaten“ stammt von Gisa Luu von der Friedensgruppe der Evangelisch-Französisch reformierten Gemeinde Frankfurt und kann Euch und Ihnen gerne auch als Vorlage dienen. 

Nutzen Sie einfach das Material, was Ihnen hilft, einen Brief oder eine E-Mail an die Kandidat*innen Ihres Wahlkreises zu formulieren. Wenn Sie ein Frühstücksgespräch oder andere direkte Gespräche mit Kandidat*innen machen möchten und Fragen dazu haben, wenden Sie sich gerne an Matthias Blöser (friedensarbeiter@pax-christi.de) oder Wolfgang Werner (wolfgw@gmx.de). Wir stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite! 

Schriftliche Antworten und Ergebnisse Ihrer Gespräche schicken Sie bitte an friedensarbeiter@pax-christi.de, damit wir diese sammeln und die Abgeordneten nach der Wahl an ihre Antworten und mögliche Versprechen erinnern können.

 

Zeiten

  • 23. Aug 2017 – 19:00 Uhr

Adresse

  • Gemeindesaal St. Marien . Dorotheenstraße 13 .  61348 Bad Homburg