Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

Meldungen

Meldungen von pax christi.
  • 20. Jan 2021

    Doktrin nuklearer Abschreckung überdenken

    Gemeinsame Erklärung zum Inkrafttreten des Vertrags über das Verbot von Kernwaffen von Bischof Dr. Heiner Wilmer (Vorsitzender der Deutschen Kommission Justitia et Pax) und Bischof Dr. Peter Kohlgraf (Präsident der Deutschen Sektion Pax Christi)

  • 20. Jan 2021

    Bosnien: Migrationsabwehr stoppen

    Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert Evakuierung und Aufnahme der Schutzsuchenden, sowie ein sofortiges Ende der Push-Backs

  • 19. Jan 2021

    Atomwaffenverbotsvertrag wird Völkerrecht!

    Am 22. Januar 2021 tritt der UN-Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft und wird Völkerrecht. Allen beigetretenen Staaten sind Herstellung, Weitergabe, Stationierung sowie Einsatz von Atomwaffen verboten. Dass dieses Ziel erreicht werden konnte, ist zu großen Teilen der weltweiten Zivilgesellschaft zu verdanken!

  • 18. Jan 2021

    Lieferkettengesetz gerade in Coronakrise notwendig

    Menschenrechte müssen gesetzlich verankert werden

  • 18. Jan 2021

    „Glaube ist Friedensarbeit“

    Predigt mit pax christi-Präsident Kohlgraf

  • 18. Jan 2021

    Minderjährige in der Bundeswehr

    Hohe Rekrutierungszahlen bei unter 18-Jährigen

  • 17. Jan 2021

    „Kultur der Achtsamkeit“

    Zum Welttag des Friedens 2021 feierte Charles Borg-Manché, der Geistliche Beirat von pax christi in der Diözese München & Freising, unter der Überschrift der Friedensbotschaft Papst Franziskus für eine „Kultur der Achtsamkeit“ Gottesdienste in München-Pasing und Gilching.

  • 17. Dez 2020

    Für eine humanitäre Aufnahme Geflüchteter

    pax christi begrüßt den Weihnachtsappell aus dem Deutschen Bundestag

  • 14. Dez 2020

    Notleidenden Geflüchteten helfen!

    Die konkreten Schicksale der Einzelnen nicht vergessen - Klare Worte und Lichtinstallationen am Aktionstag „Kein Weihnachten in Moria“

  • 11. Dez 2020

    Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition

    Rüstungsexportmoratorium muss ausgeweitet werden/ Über 100.000 Kriegstote im Jemen

  • 11. Dez 2020

    Bewaffnungsfähige Drohnen ablehnen!

    Haushaltsentscheidungen bieten Chancen für Abrüstungsschritte

  • 26. Nov 2020

    Aus der Corona-Krise lernen weltweit geschwisterlich zusammen zu leben

    Herausgefordert durch sich wiederholende Bilder von Friedensfahnen auf Demonstrationen sogenannter ‚Querdenker‘, auf denen auch ‚Reichsflaggen‘ geschwenkt werden, distanziert sich der pax christi-Diözesanvorstand Aachen von den Demonstrantinnen und Demonstranten und den Organisatorinnen und Organisatoren der sog. „Querdenker-Demos“.

  • 24. Nov 2020

    Abschied und Preisverleihung

    Die Verabschiedung von Christian Artner-Schedler als Friedendreferent von pax christi Augsburg und die Verleihung des Dr. Ike Roland-Preises waren die Höhepunkte der Diözesanversammlung 2020.

  • 20. Nov 2020

    Kolumbien: Friedensprozess droht zu scheitern

    Präsident Duque behindert die Umsetzung des Friedensabkommens - Mordwelle gegen Menschenrechtsverteidiger*innen verbreitet Klima der Angst

  • 20. Nov 2020

    Kolumbien: Friedensprozess droht zu scheitern

    Präsident Duque behindert die Umsetzung des Friedensabkommens - Mordwelle gegen Menschenrechtsverteidiger*innen verbreitet Klima der Angst

  • 18. Nov 2020

    pax christi fordert gerechte Handelspolitik

    Rohstoffwende umsetzen - Krisen verschärfendes Handeln stoppen

  • 11. Nov 2020

    Spirale des Hasses mit Frieden durchbrechen

    CMFD zu den Anschlägen in Frankreich und Österreich

  • 10. Nov 2020

    Margot Käßmann zu Gast in den friedens räumen Lindau

    Die evangelische Theologin nahm sich vor der Tagung „Women, Faith and Diplomacy“ in Lindau Zeit, das Friedensmuseum von pax christi zu besuchen.

  • 10. Nov 2020

    St. Martin: Mehr als Mantelteilen!

    Ein pazifistischer Blick auf einen beliebten Heiligen

  • 04. Nov 2020

    Servicestelle Friedensbildung feiert 5-jähriges Jubiläum

    Die Servicestelle ist im Jahre 2015 aus dem Engagement von Kirchen, Gewerkschaften, Organisationen der Friedensbewegung und der Jugendarbeit entstanden, darunter pax christi Rottenburg-Stuttgart.

  • 03. Nov 2020

    Neues Angebot: pax christi Begegnungsreise Heiliges Land

    Für Mitglieder und Interessierte: Begegnungsreise nach Palästina und Israel im Oktober 2021, co-organisiert von pax christi Rottenburg-Stuttgart.

  • 03. Nov 2020

    „Israel und Palästina – (K)eine Chance auf Frieden?“

    Vortrag von Vorstandsmitglied Peter-Michael Kuhn in Achern findet große Resonanz

  • 27. Okt 2020

    Ächtung von Atomwaffen endlich erreicht

    50. Staat ratifiziert Vertrag zum Verbot von Atomwaffen

  • 25. Okt 2020

    Selig, die Frieden stiften

    Solidarisch für Frieden und Zusammenhalt

  • 23. Okt 2020

    Freiburger Rapper drehen Anti-Waffen-Video

    Rapper stehen oft für Gewaltverherrlichung. Zweierpasch drehen den Spieß um.

  • 22. Okt 2020

    Delegiertenversammlung tagt online

    Zugangsdaten wurden versendet

  • 15. Okt 2020

    Das Fanal von Moria

    Stellungnahme des Vorstandes nach dem Brand im Lager Moria

  • 14. Okt 2020

    pax christi trauert um Ursula Mai

    Kämpferin für die Rechte der Opfer des Krieges

  • 13. Okt 2020

    Deutschland braucht ein Lieferkettengesetz

    factsheet zu thyssenkrupp und Burundi

  • 12. Okt 2020

    Minderjährige in der Bundeswehr

    Fast die Hälfte auch nach Ablauf der Probezeit noch nicht volljährig

  •  
    » weitere Meldungen anzeigen zurück

    Kampagnen

    Kein Weihnachten in Moria

    Notleidenden helfen – Geflüchtete aufnehmen! Eine Initiative von pax christi.

    Sicherheit neu denken

    Engagieren Sie sich mit uns für eine zivile Außen- und Sicherheitspolitik

    Unter 18 nie