Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
  • 19. Jun 2019

    pax christi unterstützt Palermo-Appell

    pax christi unterstützt die gemeinsame Erklärung von Heinrich Bedford-Strohm, dem Ratsvorsitzenden der EKD, und Palermos Bürgermeister Leoluca Orlando.

  • 18. Jun 2019

    Münster: Feierliche Preisverleihung

    Das Netzwerk Kirchenasyl Münster nahm im Rahmen der Preisverleihung den 5. Papst-Johannes XXIII Preis entgegen. Ein Bericht von der Preisverleihung.

  • 07. Jun 2019

    „Made in Germany“

    U-Bahn Plakate zeigen Folgen deutscher Rüstungsexporte in Kriegsgebiete.

  • 28. Mai 2019

    "Made in Germany"

    Aktionspostkarten für ein lückenloses Rüstungsexportverbot

  • 23. Mai 2019

    „Gestalten der Gewaltfreiheit“

    Aktion zum Nachahmen

  • 23. Mai 2019

    Claudia Roth zu Besuch in den friedens räumen

    Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Claudia Roth besuchte die friedens räume in Lindau. Bei einer anderthalbstündigen Führung gab es einen angeregten Austausch zwischen der Politikerin und Gertrud Fersch, Waltraut Bube, Cornelia Speth, dem Leitungsteam des Friedensmuseums. Die Vizepräsidentin zeigte sich sehr beeindruckt.

  • 22. Mai 2019

    70 Jahre Grundgesetz

    Für das freie Wort zu Israel und Palästina

  • 20. Mai 2019

    Friedensprojekt Europa?!

    Spannende Diskussion vor der Europawahl

  • 20. Mai 2019

    Für ein Europa für alle – für Frieden für alle

    Rede der pax christi-Generalsekretärin Christine Hoffmann bei der Demonstration „Ein Europa für alle“ in Berlin am 19. Mai 2019

  • 20. Mai 2019

    Ein Europa für alle

    pax christi München wirkte mit bei der Großdemo für ein vereintes Europa und zeigte Gesicht gegen Nationalismus

  • 20. Mai 2019

    Für offenes Europa

    pax christi Augsburg hat sich mit vielen gesellschaftlichen Gruppen an der Demo am Samstag in München unter dem Titel "Ein Europa für Alle" beteiligt. Die Demo setzte ein kraftvolles Zeichen gegen einen erstarkenden Nationalismus und Rassismus und für ein ziviles und buntes Europa.

  • 14. Mai 2019

    Nakba nach 71 Jahren endlich anerkennen

    Die pax christi Nahostkommission fordert mit Pax Christi International die internationale Gemeinschaft auf, eine ausreichende finanzielle Unterstützung des Hilfswerks UNWRA sicherzustellen und effektive Schritte in Richtung eines Friedensprozesses für Israel und Palästina zu unternehmen.

  • 11. Mai 2019

    Waffenthron in Berlin

    Waffenembargo gegen die Kriegskoalition im Jemen gefordert

  • 09. Mai 2019

    Aktionstag 7. Juli_Das Bombengeheimnis lüften

    Freude über den Aachener Friedenspreis

  • 02. Mai 2019

    Krieg ist der größte Klimakiller

    Abrüsten für Klimaschutz – Frieden und Zukunftsfähigkeit gehören zusammen

  • 29. Apr 2019

    EU-Friedensparameter für Israel-Palästina

    Nahostkommission begrüßt den Offenen Brief von mehr als 30 früheren europäischen Führungspersönlichkeiten zur Situation in Israel und Palästina

  • 29. Apr 2019

    Abrüsten statt Aufrüsten

    pax christi Augsburg demonstrierte zusammen mit vielen anderen beim Augsburger Ostermarsch für Frieden und Abrüstung. Zuvor fand ein gut besuchtes und schon inzwischen traditionelles Friedensgebet von Christen und Muslimen im Annahof statt.

  • 29. Apr 2019

    Gedenkfeier für M.J. Metzger

    Am 17.04. vor 75 Jahren wurde der Priester M.J. Metzger hingerichtet. Wie jedes Jahr gestaltete pax christi Augsburg eine Gedenkfeier an der Stele am Domplatz in Augsburg.

  • 05. Apr 2019

    Gedächtnis und Mahnung

    Der Völkermord in Ruanda vor 25 Jahren war eines der ganz großen Gewaltverbrechen des 20. Jahrhunderts

  • 03. Apr 2019

    Gewinnabschöpfung positiv...

    – Bewährung zu milde: Landgericht Kiel verurteilt Führungskräfte des Waffenherstellers Sig Sauer wegen illegaler Waffenlieferungen nach Kolumbien

  • 27. Mrz 2019

    Gewalt beginnt dort, wo Hass verbreitet wird

    Erinnerung und Mahnung an den Terroranschlag von Christchurch

  • 26. Mrz 2019

    Waffenexportstopp an Saudi-Arabien verlängern

    Angesichts der auslaufenden Frist zur Verlängerung der Aussetzung der Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien fordert Christine Hoffmann, die pax christi-Generalsekretärin und Sprecherin der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“, die Bundesregierung zu einer Verlängerung des Lieferstopps auf:

  • 25. Mrz 2019

    Die Proteste „Fridays for Future” intensivieren!

    Erklärung des Diözesanvorstandes Trier

  • 19. Mrz 2019

    Flüchtlingsschutz statt Abschottung!

    Wir unterstützen die Resolution des Asylpolitischen Forum 2018 und sammeln Unterschriften!

  • 16. Mrz 2019

    Kongo: Kirchliche Wege der Gewaltfreiheit

    Friedensfachkraft Reinhard J. Voß gibt Einblicke in seine Erfahrungen

  • 26. Feb 2019

    26.2. - Abrüsten jetzt! Waffenhandel stoppen!

    Kunst- und Protestaktion der „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“

  • 20. Feb 2019

    Wenn Gold Gewalt und Elend schafft

    pax christi präsentiert Kurzfilm zur katastrophalen Lage der Menschenrechte beim Goldabbau im Kongo

  • 19. Feb 2019

    pax christi unterstützt Göttinger Jury

    Friedenspreis für „Jüdische Stimme“

  • 12. Feb 2019

    Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

    Seit 1998 begeht die pax christi Basisgruppe Weißenhorn am 27.01. den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. In diesem Jahr eine Lesung mit Karla Nieraad, die Leiterin des Stadthauses Ulm, unter dem Titel `Nach dem Schweigen´, der Amerikanerin Lillian Gewirtzmann.

  •  
    » weitere Meldungen anzeigen zurück

    Kampagnen

    Ökumenische Friedensdekade

    “friedensklima”: Motto der Ökumenischen FriedensDekade vom 10.–20. November 2019

    Mehr fürs Militär? Nicht mit uns!

    pax christi sammelt Unterschriften gegen 2%-Ziel der Nato

    Büchel ist überall

    20 Wochen gegen 20 Bomben!